root

1 2 3 70

Hitzewelle …. warme Jahreszeit …

Hier kommen meine Tipps, mit besonders heißem Wetter umzugehen:

 

  1. Bitte ausreichend trinken!
    z.B. Wasser mit Zitrone und/oder Minze, Fruchtsaftschorlen oder lauwarmen Kräutertee
  2. Wenn Du Dich überhitzt fühlst: Lange durch die Lippen ausatmen, am Besten in die Hohle Hand ca. 10 cm vor dem Mund
    positionieren (die Suppe blasen)
  3. Bei längerem Aufenthalt im Freien: Kopfbedeckung nicht vergessen! (Cap/Hut/Tuch)
  4. Wer einen empfindlichen Nacken hat: Bitte immer ein Halstuch mitnehmen (Seide eignet sich am Besten)
    Zug oder Klinaanlagen „lauern“ überall…
  5. Sanfte Bewegung: Dehnungen, Wadenpumpe, entspannendes Yoga, leichte Pilates-Übungen oder nur ein Bad im See früh morgens oder spät abends. Besonders gut sind übrigens Übungen, wo ein oder zwei Beine zum Himmel zeigen. Diese stabilisieren niedrigen Blutdruck und entstauen die Beine (Venöser und lymphatischer Rückfluss) Im Büro oder im Verkauf: Die Wadenpumpe! Fersenstand-Zehenstand immer im Wechsel, bis die Durchblutung zu merken ist.
  6. Basische Fußbäder oder Waschungen: Basisches Badesalz besorgen, damit ein lauwarmes Fußbad machen oder einfach- wie früher – das Waschebecken oder eine Waschschüssel mit lauwarmen Wasser und Basenbad befüllen und mit einem Waschlappen abreiben. Immer von der Peripherie zur Mitte hin. Das geht wahlweise auch mit Franzbranntwein auf einem
    feuchten Waschlappen. Dies – statt mehrmals täglich duschen – hält den Körper kühl und schont die Haut.

 

Noch Fragen? Einfach melden!!! 0179/6721584

 

Kommt gut durch die heiße Zeit!

Vera

 

1 2 3 70